yoga in hannover - authentisch, kompetent und bewegend

 

Yoga betont die Entwicklung von Flexibilität, Ausdauer und Stabilität.

Es werden Asana (Körperhaltungen), Vinyasas (fließende Bewegungsabläufe) und Pranayama (Atemtechniken) gelehrt. Präzise Erklärung, individuelle Korrektur und der gelegentliche Einsatz von Hilfsmitteln ermöglichen jedem Übenden uneingeschränkt am Unterricht teilzunehmen.

Yoga wird als Schlüssel zum Körper, der Körper als Schlüssel zum Geist verstanden. Regelmäßige Yogapraxis trainiert nicht nur Flexibilität und Körperspannung, sondern verfeinert die Körperwahrnehmung und schult das Konzentrationsvermögen. Das Zusammenbringen von Bewegung und bewusster Atmung hat eine ausgleichende Wirkung auf das Nervensystem, welches nahezu alle Körpersysteme kontrolliert. Im ganzheitlichen Sinn wird eine verbesserte Vitalität und gleichzeitig eine Haltung der inneren Gelassenheit erlangt.